###Title###

TP-TPS.png

TP-TPS Heizungspufferspeicher werden entweder als hydraulische Weiche zum Heizen oder als Speicher für eine externe Frischwasserstation verwendet und direkt mit der Wärmepumpe verbunden.

Die Speicher sind mit einer abnehmbaren PUR -Hartschaumisolierung (FCKW - frei und selbstlösend) isoliert und verfügen über 8 Anschlussmuffen mit 1 ½” Innengewinde und 4 Anschlussmuffen mit ½” Innengewinde, um Fühlertauchhülsen zur Temperaturerfassung zu nutzen.

Die TPS Version hat einen Solartauscher, angebracht im unteren Teil des Speichers, um die solare Energie voll ausschöpfen zu können.

Die TP-TPS Heizungspufferspeicher können nur zum Heizen verwendet werden. Zum Kühlen bei 7°C / 12°C sind diese Speicher nicht geeignet.