###Title###
header-wimain.png

Das programmierbare System wird durch eine zweiadrige Leitung mit der zentralen Steuereinheit verbunden und kontrolliert die verschiedenen Module. Gleichzeitig kommuniziert das System mit allen HIDROS Wärmepumpen, um die Heizung, Kühlung und die Warmwasserbereitung zu verwalten.

Mit dem Basis-System können sechs unabhängige Zonen (Räume) die erhaltenen Informationen der Temperatur und Feuchte-Sensoren verarbeiten, um Ventile, Pumpen und gegebenenfalls zusätzliche Wärmeerzeuger anzusteuern.

Die XWEB Überwachungssoftware kann an das Steuerungssystem angeschlossen werden. Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihr System mit Fernüberwachung über Internet oder GSM-Modem zu kontrollieren. Das MODBUS-Protokoll ermöglicht auch eine Integration des Systems mit anderen übergeordneten Steuerungen.

Controllo.png Grafica.png DisplayTouch.png temp.png WebServ.png
Programmierbare Steuerung
RGAA.01
Grafik Display
RGBB.01
Grafik Display
TOUCH SCREEN
RGBB.02
Temperatur
Feuchte-Sensor
RGDD.01
WEB SERVER
XWEB
MICR.0540